Aufstehen in Rastatt

Piraten befürworten überparteiliche Aktion gegen Rechtsradikale

Am 6.und 7. Mai findet in Rastatt der Landesparteitag der AfD statt. Diese Veranstaltung und das immer ungeniertere Auftreten der Rechtsradikalen und Neofaschisten der AfD haben viele Demokraten und ein Vielzahl gesellschaftlich relevanter Gruppen im Lande dazu veranlasst, aktiv zu werden für Toleranz, Respekt und Frieden. „Aufstehen in Rastatt“ lautet die Aktion, die mit einer Unterschriftenaktion und einer „Markt der Werte“ genannten Hockete Stimmung macht gegen Rechts.

Wie auch schon die Europabewegung »Pulse Of Europe«, das Anti-TTIP-Bündnis und anderen Bürgerbewegungen zeigen, ist die Mehrheit der Bevölkerung endlich aufgewacht ist und nimmt die schleichende Erosion der Demokratie, Europafeindlichkeit, Einschränkung von Freiheitsrechten und permanente Hetze in den sozialen Netzwerken nicht länger widerspruchslos hin. Wir Piraten befürworten diese Aktion ausdrücklich und rufen Mitglieder und Sympathisanten auf am 6. Mai in Rastatt Flagge zu zeigen.

Am Dienstag, dem 2.Mai werden wir im Rahmen unseres Piratentreffs darüber beraten, wie wir einen sinnvollen Beitrag dazu leisten können. Dieser findet ab 19:30 Uhr im Gasthaus zum Engel, Kaiserstraße 65 in Rastatt statt.

Erhebt Eure Stimme und macht Euch bereit zum Entern und Versenken der blaubraunen Flotte.


Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Bernhard Anschütz

Kontakt

stellv. Vorsitzender des Kreisverbands Mittelbaden

Termine

Sep
24
So
ganztägig Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl 2017
Sep 24 ganztägig
Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl in DeutschlandTeilen mit:FacebookTwitterE-MailDruckenGefällt mir:Gefällt mir Lade …
%d Bloggern gefällt das: