Herr Whittaker, entschuldigen Sie sich!

Bild: CC-BY Jeff Djevdet

PIRATEN fordern MdB Whittaker zu Entschuldigung bei griechischem Volk auf

Nach Bekanntgabe des Ergebnis des griechischen Referendums zu den durch die EU verordneten Sparmaßnahmen hat Griechenlands Premier Alexis Tsirpas erklärt, »Das griechische Volk hat eine stolze Entscheidung getroffen.«

Kai Whittaker, Abgeordneter des Bundestags-Wahlkreises Rastatt, kommentierte diese Aussage auf dem Social-Media-Portal ›Twitter‹ wie folgt:

whittaker-stultus

Der Kreisverband Mittelbaden der Piratenpartei verurteilt diese Aussage aufs Schärfste.

Henrik Eisele, Mitglied im Kreisvorstand dazu:

»Herr Whittaker hat mit dieser Entgleisung deutlich zum Ausdruck gebracht, was er von der demokratischen Entscheidung des Volkssouveräns hält. Damit beleidigt er nicht nur das gesamte griechische Volk, das er damit als ›dumm‹ bezeichnet, sondern indirekt auch die deutschen Wähler. Schließlich hat er selbst ausgesagt, dass es ihn stolz macht, von den Wählern in den Bundestag geschickt worden zu sein. Bedeutet dies, dass auch seine Wahl eine dumme Entscheidung war? Wieder zeigt sich die überhebliche Meinung vieler Politiker, dass das Volk lediglich als Stimmvieh dient, aber keine eigene, womöglich von den Politikern abweichende Meinung haben soll.

Mit der Beleidigung der Griechen reiht er sich nahtlos in die Liste anderer Politiker ein, die mit ähnlichen abfälligen Aussagen urteilen. Doch während dem frühere griechische Finanzminister Varoufakis eine aus dem Zusammenhang gerissene Assoziation der EU-Politik mit Terrorismus angelastet wird, kommen Menschen wie CSU-Generalsekretär Scheurer mit seiner Aussage »linken Erpresser und Volksbelüger wie Tsipras können mit ihrer schmutzigen Tour nicht durchkommen« oder nun auch Whittaker unbescholten mit Beleidigungen davon. Wer jedoch mit solchen Beleidigungen auffahren muss, dem fehlen schlicht und einfach die Argumente. Eine Diskussion auf diesem Niveau sollte sich jedoch niemand bieten lassen.

Die durch die EU verordnete Sparpolitik gegenüber dem einfachen Volk ist gescheitert. Die europäischen Finanzhilfen dienten lediglich dazu, die Fehl-Investitionen der europäischen Zockerbanken durch Steuergelder abzulösen und die Verluste somit zu sozialisieren. Damit ist Griechenland aber nicht geholfen und dafür gab es nun die Rechnung. Die demokratische Entscheidung jetzt aber als dumm zu bezeichnen und damit über 60% des Volkes zu diffamieren ist ungeheuerlich. Wir fordern Herrn Whittaker daher auf, sich für die Beleidigung des Volkssouveräns umgehend zu entschuldigen und daraus Konsequenzen für sich und sein Verhalten zu ziehen. Es kann jedenfalls nicht angehen, dass ein Vertreter des deutschen Volkes so über die freie Willensbildung eines anderen Volkes urteilt.«

Auch mit seinem nächsten Tweet fiel Kai Whittaker negativ auf:

whittaker-kommt_nicht_mehr_mit

Eisele dazu weiter:

»Von einem Absolvent der ›Austeritätsfabrik‹ London School of Economics und hochbezahltem Abgeordneten im Bundestag sollten die Wähler und Steuerzahler eigentlich erwarten können, dass er die politische Lage in Griechenland überblicken kann. Es ist bedauerlich, dass Herr Whittaker hierzu wohl nicht in der Lage zu sein scheint. Gerne laden ihn die Piraten in seinem Wahlkreis aber zu einem Gespräch ein, in dem wir ihm den Sachverhalt erklären. Bis dahin sei ihm zur Weiterbildung die Griechenland-Ausgabe der ZDF-Sendung ›Die Anstalt‹ vom 31.03.2015 empfohlen. Bereits dort wird anschaulich dargestellt, wie die Griechenlandhilfen bisher funktionieren und wieso es zu einem solchen Abstimmergebnis kommen musste.

Im Übrigen sollte er die Europäischen Verträge nochmals genauer durchlesen, denn ein #Grexit, also der Ausschluss eines Landes – hier Griechenland – aus dem Euro ist genauso wenig vorgesehen, wie das Grundgesetz den Austritt eines Bundeslandes aus Deutschland vorsieht und damit unmöglich macht.«

Print Friendly

Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Termine

Aug
2
Di
19:30 Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Aug 2 um 19:30 – 22:00
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt | Rastatt | Baden-Württemberg | Deutschland
Der Piratentreff des Kreisverbands Mittelbaden findet in der Regel alle 14 Tage dienstags statt.   Treffpunkt:   Hotel-Restaurant „Zum Löwen“, Kaiserstraße 9 in 76437 Rastatt Beginn: ca. 19:30 Uhr   Beim Piratentreff wird über aktuell anstehende Punkte des Kreisverbands sowie über weitere politische Themen geredet. Aber auch zum gemütlichen Plausch ist ausreichend Gelegenheit. Gäste sind herzlich willkommen! Weitere Infos -> https://wiki.piratenpartei.de/BW:Kreisverband_Mittelbaden/Piratentreff_Rastatt_Baden-Baden Wir freuen uns auf euch!
Aug
16
Di
19:30 Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Aug 16 um 19:30 – 22:00
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt | Rastatt | Baden-Württemberg | Deutschland
Der Piratentreff des Kreisverbands Mittelbaden findet in der Regel alle 14 Tage dienstags statt.   Treffpunkt:   Hotel-Restaurant „Zum Löwen“, Kaiserstraße 9 in 76437 Rastatt Beginn: ca. 19:30 Uhr   Beim Piratentreff wird über aktuell anstehende Punkte des Kreisverbands sowie über weitere politische Themen geredet. Aber auch zum gemütlichen Plausch ist ausreichend Gelegenheit. Gäste sind herzlich willkommen! Weitere Infos -> https://wiki.piratenpartei.de/BW:Kreisverband_Mittelbaden/Piratentreff_Rastatt_Baden-Baden Wir freuen uns auf euch!
Aug
30
Di
19:30 Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Aug 30 um 19:30 – 22:00
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt | Rastatt | Baden-Württemberg | Deutschland
Der Piratentreff des Kreisverbands Mittelbaden findet in der Regel alle 14 Tage dienstags statt.   Treffpunkt:   Hotel-Restaurant „Zum Löwen“, Kaiserstraße 9 in 76437 Rastatt Beginn: ca. 19:30 Uhr   Beim Piratentreff wird über aktuell anstehende Punkte des Kreisverbands sowie über weitere politische Themen geredet. Aber auch zum gemütlichen Plausch ist ausreichend Gelegenheit. Gäste sind herzlich willkommen! Weitere Infos -> https://wiki.piratenpartei.de/BW:Kreisverband_Mittelbaden/Piratentreff_Rastatt_Baden-Baden Wir freuen uns auf euch!
Sep
13
Di
19:30 Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Sep 13 um 19:30 – 22:00
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt | Rastatt | Baden-Württemberg | Deutschland
Der Piratentreff des Kreisverbands Mittelbaden findet in der Regel alle 14 Tage dienstags statt.   Treffpunkt:   Hotel-Restaurant „Zum Löwen“, Kaiserstraße 9 in 76437 Rastatt Beginn: ca. 19:30 Uhr   Beim Piratentreff wird über aktuell anstehende Punkte des Kreisverbands sowie über weitere politische Themen geredet. Aber auch zum gemütlichen Plausch ist ausreichend Gelegenheit. Gäste sind herzlich willkommen! Weitere Infos -> https://wiki.piratenpartei.de/BW:Kreisverband_Mittelbaden/Piratentreff_Rastatt_Baden-Baden Wir freuen uns auf euch!
Sep
27
Di
19:30 Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt
Sep 27 um 19:30 – 22:00
Piratentreff @ Hotel-Restaurant »Zum Löwen«, Rastatt | Rastatt | Baden-Württemberg | Deutschland
Der Piratentreff des Kreisverbands Mittelbaden findet in der Regel alle 14 Tage dienstags statt.   Treffpunkt:   Hotel-Restaurant „Zum Löwen“, Kaiserstraße 9 in 76437 Rastatt Beginn: ca. 19:30 Uhr   Beim Piratentreff wird über aktuell anstehende Punkte des Kreisverbands sowie über weitere politische Themen geredet. Aber auch zum gemütlichen Plausch ist ausreichend Gelegenheit. Gäste sind herzlich willkommen! Weitere Infos -> https://wiki.piratenpartei.de/BW:Kreisverband_Mittelbaden/Piratentreff_Rastatt_Baden-Baden Wir freuen uns auf euch!