Kreisverband Topthema Veranstaltungshinweis Wahl

Aufstellungsversammlungen zur Landtagswahl 2016

Das Jahr 2015 hat kaum begonnen, da denken die Piraten schon an die Zukunft. 2016 steht die Landtagswahl in Baden-Württemberg an. Daher sollen die Aufstellungsversammlungen für die Direkt- und Ersatzkandidaten frühzeitig durchgeführt werden.

Daher laden wir hiermit zu den Aufstellungsversammlungen der Wahlkreise 32 (Rastatt) und 33 (Baden-Baden) zur Landtagswahl 2016 ein. Diese werden am

Dienstag, 03. Februar 2015

im

Hotel-Restaurant „Zum Löwen“ in der Kaiserstraße 9 in 76437 Rastatt

parallel stattfinden.

Beginn der Akkreditierung: 19:30 Uhr
Beginn der Aufstellungsversammlung: 20:00 Uhr

Vorläufige Tagesordnung (TO):

  1. Begrüßung durch den Kreisvorstand und Eröffnung der Versammlungen
  2. Beschluss der Tagesordnung
  3. Beschluss der Geschäftsordnung für beide Aufstellungsversammlungen
  4. Wahl der Versammlungsämter (Wahlleiter und des Protokollanten, Zählkommission) für beide Versammlungen
  5. Aufstellung der Kandidaten des Wahlkreis 32 (Rastatt)
    1. Vorstellung der Bewerber und ihrer Schwerpunktthemen
    2. Wahl des Direktkandidaten und Ersatzkandidaten
    3. Bestätigung des Wahlergebnisses
  6. ggf. Aufstellung der Kandidaten des Wahlkreis 33 (Baden-Baden)
    1. Vorstellung der Bewerber und ihrer Schwerpunktthemen
    2. Wahl des Direktkandidaten und Ersatzkandidaten
    3. Bestätigung des Wahlergebnisses
  7. Frage nach Einsprüchen gegen die Rechtmäßigkeit der Versammlung oder der Wahl
  8. Wahl einer Vertrauensperson, eines Stellvertreters und zweier Zeugen
  9. Sonstiges
  10. Versammlungsschluss

Alle Informationen zur Veranstaltung finden sich des Weiteren im Wiki unter dieser URL:

https://wiki.piratenpartei.de/BW:Kreisverband_Mittelbaden/Landtagswahl_2016/AV_LTW2016

Zur Stimmberechtigung:

Das Gebiet des Kreisverbands ist in zwei Wahlkreise unterteilt. Grundsätzlich zu den einzelnen Wahlen stimmberechtigt sind alle Mitglieder der Piratenpartei, unabhängig vom Beitragszahlstatus, die in den letzten drei Monaten ihren Wohnsitz in Baden-Württemberg hatten.

Zugelassen für die Akkreditierung zur Wahl des Direkt- und Ersatzkandidaten des Wahlkreis 32 (Rastatt) sind Bewohner der Gemeinden Au am Rhein, Bietigheim, Bischweier, Durmersheim , Elchesheim-Illingen, Forbach, Gaggenau, Gernsbach, Iffezheim, Kuppenheim, Loffenau, Muggensturm, Ötigheim, Rastatt, Steinmauern und Weisenbach des Landkreises Rastatt.

Zugelassen für die Akkreditierung zur Wahl des Direkt- und Ersatzkandidaten des Wahlkreis 33 (Baden-Baden) sind Bewohner des Stadtkreises Baden-Baden sowie der Gemeinden Bühl, Bühlertal, Hügelsheim, Lichtenau, Ottersweier, Rheinmünster und Sinzheim des Landkreises Rastatt.

Pro Wahlkreis müssen mindestens drei im jeweiligen Wahlkreis wahlberechtigte Mitglieder zur Wahl anwesend sein. Sollten nicht ausreichend Mitglieder anwesend sein, wird die Aufstellungsversammlung ggf. wiederholt.

Zur Akkreditierung bitte unbedingt ein Ausweisdokument mitbringen!

Die beiden Aufstellungsversammlungen werden parallel durchgeführt, die Wahlgänge selbstverständlich getrennt. Versammlungsämter werden jeweils für beide Versammlungen gewählt.

 

Über zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

%d Bloggern gefällt das: