Aktion Pressemitteilung Topthema Veranstaltungshinweis

Piraten rufen zur Demonstration gegen Rechts auf

ankuendigung_mahnwache

Das rechtsradikale Karlsruher Netzwerk hat für den 30.01.2014 zu einer Mahnwache unter dem Motto „19.33 Uhr bis 19.45 Uhr, symbolische 12 Minuten der Freiheit“ vor dem Theater in Baden-Baden eingeladen.

 Aus diesem Anlass rufen die Piraten zu einer gemeinsamen Demonstration gegen Faschismus und Nationalismus auf der Fieserbrücke zwischen 18:00 bis 20:00 Uhr auf. Weder in Baden-Baden noch im Rest der Bundesrepublik ist Platz für sich versammelnde Neonazis und deren Parolen.

Eine Mahnwache nach dem Motto „Freiheit zwischen 1933 bis 1945“ wie vom „Karlsruher Netzwerk“ geplant verhöhnt die Opfer des Krieges.

Gerade das für Gastfreundschaft und Weltoffenheit bekannte Baden-Baden – in der Adolf Hitler am 20. April 1933 zum Ehrenbürger ernannt wurde und dessen „Ehrenbürgerwürde“ bis heute zwar gestrichen aber nicht offiziell aberkannt wurde – muss zeigen, dass in dieser Stadt kein Platz für faschistisches und nationalistisches Gedankengut ist.

Die Piratenpartei ruft alle demokratischen Parteien und Organisationen, Amtsträger und Kandidaten, sowie die gesamte Bevölkerung zur Beteiligung an der Demonstration gegen Rechts auf.

 

Weiterführende Links:

Information zur Mahnwache bei bnr.de:
http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/ns-nostalgischer-aufzug

Pressebericht Goodnews4Baden-Baden:
http://www.goodnews4.de/nachrichten/daily-news/item/nazis-wollen-am-30-januar-in-baden-baden-hitlers-machtergreifung-feiern

Ehrenbürger von Baden-Baden:
http://www.baden-baden.de/imperia/md/content/stadt/stadtportrait/ehrenb__rger_der_stadt_baden-baden.pdf

%d Bloggern gefällt das: